Was heißt Yoga eigentlich?

Was heißt Yoga eigentlich?

Welcher Yoga-Stil wird praktiziert bei YogaMa? Was bringt mir Yoga ganz persönlich?
Viele Fragen, die sich jeder Yoga-Anfänger einmal stellt.

Das Yoga so viel mehr ist als ein Sport, merken viele bei der ersten Stunde.

Wir wollen euch daran teilhaben lassen, was Yoga für uns bedeutet und welche Erkenntnisse für uns wichtig waren, auf dem Weg, den wir jetzt gehen.

In kleinen, feinen Beiträgen gehen wir all diesen Themen auf den Grund. Ihr könnt euch also auf viele interessante Posts freuen, die euch Yoga in der Theorie ein bisschen näher bringen. Hört sich jetzt trocken an, ist es aber garantiert nicht 😉

Beginnen werden wir heute mit der Frage, was das Wort „Yoga“ bedeutet.

Yoga heißt Einheit und Harmonie. Durch das praktizieren von Yoga bringen wir Körper, Geist und Seele wieder in Balance. Wir schaffen also eine Einheit dieser drei Dinge, fühlen wieder die Harmonie in uns, die ein natürlicher Urzustand ist.
Wir sind im Alltag häufig mit unseren Gedanken überall und nirgendwo, achten nicht immer auf die Signale unseres Körpers und auch unsere Seele hat nicht immer viel zu sagen und spart sich Herzenswünsche für später auf.
Im Yoga kannst du einen Weg zurück zu dir finden. Ein Weg wieder zu spüren, wie es deinem Körper jetzt gerade geht. Einen Weg die Gedanken zu sammeln und zur Ruhe zu bringen und auch einen Weg wieder in dein Herz hinein zu spüren.

Namaste Frances & Anett